Paroles "Nicole" - Michel Legrand

Ich erzähle von Nicole, ein Mädchen aus dem Block
Sie war ganz normale Schülerin, nichts zu tun mit bok[?]
Sie war eine die ihr Abi hat, hatte kein Plan von Abiat
Eine die kein Money hat
Ein ganz normales Mädchen bis sie ihn kennen lernte
Und sich langsam von ihrer Family entfernte
Er hat es ausgenutzt, machte ihr schöne Augen
Sagte sie darf bei 'nem Mensch nicht immer an das Böse glauben
Sie hat sich schnell verliebt
Er hat nur daran gedacht wie viel Geld er kriegt
Er ist selbstverliebt, wollte ein' Benz oder Jeep
Diese Bitch war ihm egal, weil ein Gangster nicht liebt
Er lies sie dieses wunderschöne Leben kosten
Zahlte ihr den Strom, die Miete und ihre Nebenkosten
Wollte, dass sie ihm ihr Vertrauen schenkt
Und das tat sie auch, obwohl sie wusste wie viel Frauen er bangt

Du vergeudest deine Zeit, ich vergolde meine Kette
Es sind nur meine eigenen Erfolge die ich rappe
Es sind nur meine eigenen Geschichten die ich lebe
Jetzt bin ich da und vergifte diese Szene
Du vergeudest deine Zeit, ich vergolde meine Kette
Es sind nur meine eigenen Erfolge die ich rappe
Es sind nur meine eigenen Geschichten die ich lebe
Jetzt bin ich da und vergifte diese Szene

Er ist ein Arschloch und untreu, ich weiß
Doch Nicole schenkte ihm ihre Jungfräulichkeit
Er hat sie therapiert bis sie sein Koka zog
Absichtlich konfrontierte er sie mit ihrem Monatslohn
Sie hat sich an das hohe Standard gewöhnt
Sie fuhr sein' Film mit und sie fand alles schön
Er hat direkt ihren Nutzen erkannt
Er erkennt eine Nutte, Nutten lutschen am Schwanz
Er hat sie so krass mit Kokain zugedröhnt
Erzählt er hat Schulden bei irgendwelchen Hurensöhnen
Hat gewusst, dass sie ihm aus der Patsche hilft
Ihr größter Fehler war, dass sie sagte, dass sie's machen will
Er hat gesagt, dass sie 10.000 herzaubern muss
Und so brachte er sie in die besten Saunaclubs
Sie kam anfangs nicht darauf klar
Doch er fickt diese Welt und das ist ihm egal

Du vergeudest deine Zeit, ich vergolde meine Kette
Es sind nur meine eigenen Erfolge die ich rappe
Es sind nur meine eigenen Geschichten die ich lebe
Jetzt bin ich da und vergifte diese Szene
Du vergeudest deine Zeit, ich vergolde meine Kette
Es sind nur meine eigenen Erfolge die ich rappe
Es sind nur meine eigenen Geschichten die ich lebe
Jetzt bin ich da und vergifte diese Szene

Es ist Para zählen, parallel fing's an
Er brachte sie von Magnum nach Yin Yang
Er brachte sie von Essen in die Schweiz
Sagte, dass das Geld für unser Essen nicht mehr reicht
Sie hat ihm diese Scheiße abgekauft
Er ist krank, deshalb hat er auch die Maske auf
Sie hat für ihn die Uni geschmissen
Er wurde aggressiv und zwang sie ohne Gummi zu ficken
Um den Umsatz zu steigern
Er schmiss mit 500ern um sich rum
Weil er Grund hat zu feiern
Sie wurde schlanker und bleicher
Es war genug was diese Schlampe erreicht hat
Keine Kunden mehr, doch weil er krank und gemein war
Gab er diese Nutte an 'ne Rocker-Bande weiter
Kein Plan was sie heute noch macht
Auf jeden Fall hat sie ihm eine Menge Euros gebracht

Du vergeudest deine Zeit, ich vergolde meine Kette
Es sind nur meine eigenen Erfolge die ich rappe
Es sind nur meine eigenen Geschichten die ich lebe
Jetzt bin ich da und vergifte diese Szene
Du vergeudest deine Zeit, ich vergolde meine Kette
Es sind nur meine eigenen Erfolge die ich rappe
Es sind nur meine eigenen Geschichten die ich lebe
Jetzt bin ich da und vergifte diese Szene

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

KARIM DERICHE

Michel Legrand - Les dernières vidéos